BIT | 2014

Kurt Berthold, TA Triumph-Adler: Mit neuen Strukturen zum IT-Systemintegrator.
Nadine Schuppisser, PDF Tools: Mit einem Scan-Server dezentral scannen und zentral verarbeiten.
Marc Trennheuser, Canon Deutschland - über das Internet der Dinge und neue Herausforderungen.
Holger Schröder, Profiforms: Investition in das eigene Druckzentrum oder den externen Dienstleister?

Norbert Höpfner, Samsung: Qualiitätsversprechen an die wichtigsten Patrner
Roger Illing, Opentext: Meilensteine und Innovationen aus über 20 Jahren ECM
Ulrich Kromer, Messe Stuttgart: über Trendthemen und Synergieeffekte des Messetrios
Hans-Joachim Hübner, Satz-Rechenzentrum über das rechtsichere Scannen

Johannes Bischof, Konica Minolta: auf dem Weg zum Full-Service-Anbieter
Jacqueline Fechner, Xerox: über das strategische Doppepass-Spiel des Kopier-Pioniers
Jan Hoffmeister, Drooms: Vertrauen ist gut, Datenschutz ist besser
Stefan Hachenberg, Pentadoc Output-Management zielgerichte interieren.

Stefan Welcker, Perceptive: über die Strategie nach der Saperion-Übernahme.
Thomas Funke, Compart: Integration von Input- und Output birgt enorme Vorteile.
Uwe Seltmann, Icon: sieht riesige Potenziale in der Kundenansprache.
ECM World: vom 3.- 4. Juni in Düsseldorf. Das neue Format für Wissenstransfer verspricht hohen Praxisnutzen

Matthias Kraus, IDC:zeigt Schwachstellen und Trends bei MPS/MDS auf.
Helmut Fallmann, Fabasoft: über die Kriterien für eine europäische Cloud.
Christopher Rheidt, TA Triumph-Adler: über die Arbeitskonzepte der Zukunft.
Thomas Ingendoh, Image Access: über die Qualität beim Großformat-Scannen.

Michael Pichler, Ricoh: über das neue Geschäftsmodell Pay-Per-Seat.
Oliver Frese, CeBIT: geht mit der CeBIT den mutigen Weg zur Business-Messe.
Uwe Seltmann, Icon: hat sich zusammen mit IBM viel vorgenommen.
Christopher Rheidt, TA Triumph-Adler: über den Trend zu individuellen Lösungen.